Ihre Bestell-Hotline: 02102-482770

Ihr Vertriebsinnendienst: 02102-482770

Visionix VX 130+

Multimodale Plattform, vollständige Untersuchung des vorderen Augenabschnitts

Erfolgreich in der Diagnostik: Erkennung von Glaukom und Keratokonus, Identifizierung von Patienten für die Kataraktchirurgie mit Premium- und/oder torischen Implantaten, Identifizierung von Patienten für die refraktive Chirurgie. Das VX 130+ kombiniert modernste Technologien und liefert wichtige Daten für eine optimale Augenversorgung der Patienten. Das VX 130+ ist das ideale Patientenüberwachungssystem.

Ein Gerät, mit dem Sie sich um die Augengesundheitsversorgung all Ihrer Patienten und Kunden kümmern können

  • Sie werden Ihre tägliche Praxis verbessern
  • Sie bieten einen besseren Service und schaffen Differenzierung
  • Sie werden mehr Patienten haben und haben die Möglichkeit, Nachtbrillen zu verkaufen
  • Sie werden mehr Vertrauen und einen besseren Ruf erhalten

Umfangreiches Screening

  • Einfaches Screening aller Patienten
  • Delegieren Sie eine vollautomatische Untersuchung
  • Überprüfen Sie alle Daten per Fernzugriff
  • Reduzieren Sie die Anzahl der einzelnen Untersuchungen auf eine statt auf 4 oder 5

Katarakt-Ergebnisse

  • Steigern Sie Ihre Effizienz und verbessern Sie Ihre Operationsergebnisse, indem Sie die posteriore Keratometrie der Hornhaut in Ihrer IOL-Berechnung verwenden
  • Kontrollieren Sie die korrekte IOL-Positionierung nach der Operation
  • Vermeiden Sie Dezentrierung mit dem Kappa-Winkel

Hornhaut-Screening

  • Erkennen und Überwachen von Keratokonus anhand von KPI oder RMS-Wert
  • Kandidaten für refraktiv-chirurgische Eingriffe überprüfen
  • Hornhautdicke
  • Kappa-Winkel
  • Posteriore Keratometrie der Hornhaut
  • Visualisierung und Überwachung der Vernetzung
  • In einem Schritt starre Kontaktlinsen und Ortho K anpassen

Glaukom-Überwachung

  • Irido-Winkel prüfen und überwachen
  • Prüfen und überwachen Sie ACD und ACD-Volumen
  • Prüfung und Überwachung des IOD und des durch Pachy korrigierten IOD
  • Planen Sie rechtzeitig eine Laserbehandlung und/oder eine Operation

Refraktive Chirurgie

  • Objektive Tag- und Nacht-Refraktion
  • Analyse von Sehschärfe und Sehqualität bei einer Pupille von nur 1,2 mm

Kontaktlinsenanpassung

  • Leichtes Anpassen von starren Kontaktlinsen und Ortho-K-Linsen in einem einzigen Schritt
  • Meridian- oder Sagittaltisch mit Exzentrizitäts- und Axialtopokarten
Technische Daten

Dimensions

  • WIDTH: 312 mm (11.28 in.)
  • DEPTH: 530 mm (20.87 in.)
  • HEIGHT: 570 mm (22.44 in.)
  • WEIGHT: 25 kg (55.12 lbs)
  • VOLTAGE: 100 V – 240 V / 50 Hz – 60 Hz, 300 W

AR-K based WF

Feature Value
AR-K
Occular Aberro.
Retro
Corneal Topograph
Non Contact Tonometer

Scheimpflug Camera

Feature Value
Pachymetry
Full Eye Tracking
Back surface of the cornea
Remote Acces
Offline/Webservice
Colour camera

General

Feature Value
Alignment XYZ automatic
Display 10.1” (1 024 x 600) TFT multi-touch screen
Observation area ø 14 mm
Medical device directive EC MDD 93/42/EC modified by directive 2007/47/EC
Output RS232 / USB / VGA / LAN

Power mapping and refraction

Feature Value
Spherical power range -20D to +20D
Cylinder power range 0D to + 8D
Axis 0 to 180°
Measuring area Min. ø 2 mm – Max. 7 mm (3 zones)
Number of measuring points 1,300 points
Acquisition time 0.2 sec
Method Shack-Hartmann

Pachymetry, IC (iridocorneal) angle and pupillometry

Feature Value
Method Continuous horizontal scan with the Scheimpflug camera
Pachymeter measuring range 150-1300 μm
Pachymeter resolution +/- 10 microns
IC angle measuring range 0°-60°
IC resolution 0.1°
Pupil illumination Blue light 455 nm

Retroillumination, corneal topography by specular reflection

Feature Value
Number of rings 24
Number of measuring points 6.144
Number of points analyzed More than 100,000
Diameter of covered corneal area at 43D From 0.75 mm to more than 10 mm
Measurement range From 37.5 D to 56 D
Repeatability 0.02 D
Method Placido rings

Tonometer

Feature Value
Measurement range 7 mmHg to 44 mmHg

Modellvergleich
AR-K based WF.
AR-K ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Occular Aberro. ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Retro ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Corneal Topograph ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Non Contact Tonometer ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Scheimpflug Camera ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Pachymetry ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Full Eye Tracking ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Back surface of the cornea ✔️ ✔️
Remote Access ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Colour camera ✔️ ✔️
Dry eye ✔️
NBUT ✔️
Efron classification ✔️
Tear meniscus value ✔️
Fundus Camera ✔️

Dr. Paul Karpecki

Dr. Emily Enright

Neue Lancia-

Produkte

Entdecken Sie unsere neuesten Innovationen und integrierten Lösungen für Ihr spezifisches Unternehmen.

 

Nicht alle Produkte, Dienstleistungen oder Angebote sind in jedem Markt zugelassen oder werden dort angeboten. Die zugelassenen Kennzeichnungen und Anweisungen können von Land zu Land variieren. Änderungen der Produktspezifikationen in Design und Lieferumfang im Rahmen der technischen Weiterentwicklung bleiben vorbehalten.